Unglück ist auch gut. Ich habe viel in der Krankheit gelernt, das ich nirgends in meinem Leben hätte lernen können.

Die Zeiten sind besonders – nutzen Sie sie einfach! Wir haben unser komplettes Angebot online gestellt. Ob Sie einen Kurs machen möchten, betreutes Spielen oder eine kommentierte Powerpoint-Präsentation zu einem bestimmten Thema wünschen. Ob freies Spiel, eine bestimmte Anzahl von Händen zu einem speziellen Schwerpunkt, ob allein, zu zweit oder als kompletter Tisch – alles ist möglich. Sie reizen und spielen Hände – mit oder ohne Kommentar oder wir spielen ein Turnier. Sie entscheiden, wir liefern.


Sie müssen sich nicht großartig mit Computern auskennen. Es gibt bereits gute Programme im Internet, wo wir uns “treffen” und dann mit dem Unterricht und/oder dem Spielen beginnen. Parallel dazu begleite ich Sie in einer Videokonferenz, so dass Sie mich jederzeit sehen und hören können. Sie stellen Fragen, ich sage Ihnen, was Sie wissen möchte. Geduld zeichnet meinen Unterricht aus. Sie fragen so lange, bis Sie alles verstanden haben. Dafür buchen Sie Unterricht.

Wenn Sie bereits Bridge spielen und eine kleine private Runde im Internet fortsetzen wollen, komme ich gern dazu und betreue Ihre Runde. Ich springe für einen fehlenden Spieler ein oder bringe vorbereitete Hände zu  unterschiedlichen Themen der Reizung, des Alleinspiels oder der Gegenreizung mit.

Wenn Sie Probleme im Internet oder mit Ihrem Rechner haben, erledige ich das en passant gleich mit. Ich bin Autor von über 40 Computer-Büchern und habe bislang jedeN SchülerIn an den Computer zum Spielen gebracht. Nehmen Sie hierfür bitte Kontakt zu uns auf, damit wir Einzelheiten besprechen können.

Wenn Sie das Spiel erst noch lernen wollen, so rufen Sie uns an oder schicken Sie eine Email. Dann können wir besprechen, ob Sie mit Einzelunterricht beginnen möchten oder ob Sie weitere Interessierte kennen, die auch Lust auf einen Einstieg haben.

Die aktuellen Kurse finden Sie demnächst  in unserem Kalender.