Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
23 Einträge
Max schrieb am 12. Mai 2020 um 10:25:
Lieber Klaus, Chapeau! Ein eine echte Leistung, in so kurzer Zeit ein Online-Bridge-Programm zusammenzustellen, das mindestens genauso strukturiert und gut aufbereitet ist, wie als würden wir bei Dir in der Kantstraße sitzen. Danke! Für alle, die noch unschlüssig sind: Versucht es! Es macht wirklich Spaß! Herzliche Grüße Max
karin schrieb am 8. Mai 2020 um 14:52:
betreutes spielen u. unterrcht bei klaus maass sind so bereichernd, dass ich schon eheprobleme bekomme, weil ich am liebsten täglich dabei wäre
Inge Meinikat schrieb am 22. April 2020 um 21:46:
Wenn meine Freundin Petra Rauschenbach sooo positiv über Ihre Lehrtätigkeit berichtet, dann möchte ich auch bei Ihnen dazulernen, sitze ebenfalls in der Pampa, aber mit Kloster und Park in der Nähe.... Beste Grüße
Petra Rauschenbach schrieb am 15. April 2020 um 22:11:
Ich bin schon öfter bei Klaus zum Unterricht gewesen in Berlin. Aber mein eigentlicher Wohnsitz ist in der Lüneburger Heide. Wegen Corona kann ich jetzt jeden Tag mit Klaus üben oder werde unterrichtet. Die anfänglichen Schwierigkeiten sind überwunden und ich kann das leiseste Aufstöhnen meines Bridgelehrers hören, wenn ich wieder mal die Reizung verbaselt habe. Das muß man sich mal vorstellen: ich sitze in der Pampa, mein Berliner Bridgelehrer kommt zu mir ins Haus per Videokonferenz, die über einen amerikanischen Server läuft. Fiete von nebenan( 9) würde sagen cool! Petra Rauschenbach
Karin schrieb am 15. April 2020 um 18:15:
Ich möchte meine begeisterung ausdrücken über inzwischen gute spiel -u. lernmöglichkeiten bei klaus maass. Kinderkranlheiten überstanden -nun werden wir auch das virus spielend überstehen.
Susanne Becker schrieb am 15. April 2020 um 17:15:
Bridge online betreutes spielen ist nunmehr so interessant, lehrreich und fröhlich wie zuvor in Charlottenburg, danke Klaus. Dieser Weg ist toll, samt den anderen Angeboten in dieser kontaktarmen Zeit.
Susanne Becker schrieb am 17. November 2019 um 17:02:
3 Tage Bridgerunde in Buckow....in großem Kreis in entspannter Umgebung und mit sehr lieben Menschen, inspirierend, auch wenn (...) komplex und schwierig. Mir zeigt es Weg und Ziel, auch wenn mir klar ist, das Ziel erreiche ich nie. Dieses Spiel ist eben zu vielseitig und schwer. Dennoch, der Weg ist mein Ziel, ich habe von einem "Lehrer" viel gelernt und es macht mir und in dieser Runde so viel Spaß, dass ich "gierig" bleibe auf mehr. Danke Klaus
Susanne B. schrieb am 5. Oktober 2019 um 17:58:
Es war wieder ein wunderbar lehrreicher fröhlicher Kompakt-samstag. Besser kann Bridge kaum vermittelt werden
Jasmin schrieb am 26. August 2019 um 10:31:
... mein Bridge-Neustart (oder auch Wiederstart) im Mai 2019 bei Klaus macht mir wirklich sehr viel Spaß. Sei es der wöchentliche thematische Lehrgang oder ein "kompakter Samstag": kein dröges oder theoretisches "Pauken", sondern immer mit viel Praxisbezug! Es bleibt wirklich viel hängen dank seiner sehr guten Lehrmethode, seiner herausragenden Kompetenz und vor allem auch seiner Geduld. Außerdem wird zwischendurch auch mal herzlich gelacht 🙂 und die Atmosphäre ist sehr angenehm! Bridge bei Klaus? Sehr zu empfehlen! Auch die APP ist ein "Hit"!
susanne b. schrieb am 22. August 2019 um 11:37:
(...)Zuletzt bin ich in meiner alten Truppe immer traurig heim. Bei Dir/Euch bin ich bei 3 von 3 Kontakten euphorisch und motiviert nach Hause....
Renate schrieb am 11. März 2019 um 10:37:
11.3.2019. wir haben wieder eine besonders schöne Bridgereise nach Buckow gemacht! Draußen tobte der Sturm und drinnen wirbelten die Gehirnzellen durcheinander . Klaus freute sich herzlich mit uns , sowie sich wieder eine Bridgesynapse gebildet hatte. Dank an alle und an Klaus, hat viel Spass gemacht!
Inge schrieb am 11. Februar 2019 um 12:10:
Seit knapp einem Jahr bin ich nun bei Klaus Maaß und kann nur sagen: von allen Lehrern/Innen, die ich während meiner nun schon mehrjährigen Bridgepraxis erlebt habe, ist Klaus mit großem Abstand der beste! Er ist ein ausgezeichneter Didakt, achtet konsequent auf die Einhaltung des gesamten Reglements und ist unerbittlich in der sauberen Anwendung des jeweiligen Bietsystems. In der letzten Zeit vor dem Wechsel zu Klaus hatte ich diesbezüglich immer mehr das Gefühl zu "schwimmen". Inzwischen hat sich der Boden deutlich gefestigt. Auch die Erstellung von Spielplänen ist nicht mehr nur eine leere Aufforderung. Mir wurde endlich vermittelt, warum ich wann welche Karte wie spielen sollte, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Das alles findet in einer äußerst angenehmen Umgebung mit sehr sympathischen Mitspieler/Innen statt. Ich bedauere, den Wechsel nicht sehr viel früher vollzogen zu haben.
Tina schrieb am 11. Juni 2018 um 14:09:
Wahltag. Marathon. Regen. Was gibt es da Schöneres, als einen grauen Vormittag, einen verregneten Nachmittag ganz gepflegt beim Bridge zu verbringen? Mit unserem genialen und sehr geduldigen Bridge-Lehrer Klaus Maas habe ich heute beim Bridge-Kompakt nicht nur eine Menge gelernt, sondern auch eine Menge Spaß gehabt. Vielen lieben Dank! Tina
Renate schrieb am 4. März 2018 um 17:08:
Hier bringt ein überaus kompetenter, engagierter und leidenschaftlicher Lehrer dieses komplexe Spiel Menschen aller Altersklassen bei. Er nimmt seine Schüler ernst, d.h. er traut und mutet ihnen hohe Konzentrationsleistungen zu; aber wer Spaß am Lernen hat, gerne Karten spielt, Gehirnjogging liebt - für den ist Klaus genau der Richtige.
hannelore schrieb am 18. Februar 2018 um 18:07:
Durchstrukturierter ,sehr gut aufgebauter Unterricht ,der mittels ausgearbeiteter Materialien jederzeit nachvollziehbar ist.Ich kann das begleitete Spielen nur empfehlen,es ist was für jeden dabei.Langeweile tritt nicht auf,schaut doch selbst mal rein.