Bezahlen mit Karte – für Kartenspieler klar!

Selbstverständlich können Sie bei uns alle Kurse, Gutscheine oder auch unsere von uns entwickelten Lernkarten mit Karte bezahlen. EC oder alle gängigen Kreditkarten werden ebenso akzeptiert, wie Paypal oder Google Pay und Apple Pay. Sie brauchen kein Bargeld mitzubringen – zu Ihrer eigenen Sicherheit. Dass wir zudem alle Einnahmen versteuern, ist für uns selbstverständlich!

Sie suchen ein Geschenk? Ein Gutschein für einen Bridgekurs!

Sie haben noch kein Geschenk für Ihren Lieben? Sie möchten einen passionierten KartenspielerIn mit einem außergewöhnlichen Geschenk überraschen – wir haben es. Schenken Sie doch einen Gutschein für einen Anfängerkurs, für den fortgeschrittenen Spieler oder einfach freie Termine für Betreutes Spielen. Wir erstellen Ihnen einen schönen Gutschein und versenden diesen per Post an Sie oder den Beschenkten oder als PDF – wie Sie es wünschen. Teilen Sie uns mit welche Summe Sie verschenken möchte, zu welchem Anlass und wie Sie den Gutschein erhalten möchten.

Rufen Sie uns unter 030 44 04 51 58 an oder schicken Sie uns eine Email.


Kalender wieder aktuell

Endlich wieder aktuell

Nachdem geraume Zeit keine Zeit und auch keine Möglichkeit bestand unseren Kalender aktuell zu halten, finden Sie ab sofort wieder alle Kurse und Termine im Kalender Tages genau. Auch die Termine für Bridge kompakt finden Sie dort. Wir hoffen, dass Sie dies reichlich nutzen.

Bridge Doddle jetzt auch im Quiz-Feeling

Endlich ist es soweit. Unsere Bridge App Bridge Doddle gibt es seit heute auch mit Multiple Choice-Sätzen, d.h. Sie spielen im Quiz-Modus mit vier vorgegebenen Antworten, von denen allerdings nur eine richtig ist. Sie können die nächste Karte erst spielen, wenn Sie die richtige Antwort herausgefunden haben. Zunächst nur für die Apple-IOS-Welt folgt die Android-Version so schnell wie möglich. Sie finden die neuen Sätze im Katalog, sie beginnen alle mit der Buchstabenkombination MC. Wir hoffen, Sie haben mit dieser Neuerung viel Spaß und freuen uns auf Ihr Feedback. Probieren Sie es aus – Sie werden Ihr Bridge sehr schnell verbessern.